Kostenloser Versand ab 65€
Extra Rabatt ab 75€ und 100€
Vor 23:45 Uhr bestellt, mit 1-2 Werktagen geliefert*
Schönen Montag.
Webshop Keurmerk
0
0
Kostenloser Versand ab 65€
Extra Rabatt ab 75€ und 100€
Vor 23:45 Uhr bestellt, mit 1-2 Werktagen geliefert*
Schönen Montag.

Durch De Groene Drogist, 20 oktober 2023

Was sind Parabene und warum sollte man sie vermeiden?

Die Naturkosmetik in unserem Sortiment enthält keine Parabene oder andere schädliche Stoffe, aber in vielen anderen "konventionellen" Kosmetikprodukten sind Parabene zu finden. Etwa 75 % unserer Haut-, Haar- und Mundpflegeprodukte sowie Make-up enthalten Parabene. Sie sind auch in vielen verarbeiteten Lebensmitteln und Medikamenten enthalten. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Sie täglich mit ihnen in Berührung kommen. Vergessen Sie auch nicht die Wasch- und Reinigungsmittel.
 
Parabene sind Konservierungsstoffe, die die Haltbarkeit von Körperpflegeprodukten verlängern. Sie scheinen harmlos zu sein, aber Parabene werden vom Körper aufgenommen und haben eine endokrine Wirkung.
 
Dies kann Ihren Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht bringen. Ihre Körperpflegeprodukte mögen zwar länger haltbar sein, aber Ihrem Hormonhaushalt tut das wenig gut.
 
Wenn Sie Pech haben, können Sie auf diese Produkte empfindlich reagieren und eine Allergie entwickeln. Dies äußert sich oft in Hautproblemen wie Ekzemen. In der Regel sind die Symptome mild, aber sehr lästig. Es kann zu Rötungen oder Beulen, Schuppung, Juckreiz und Schwellungen kommen. Häufig treten sie am Hals oder im Gesicht auf, aber auch an Armen, Achseln und Händen.
 
Am besten zu vermeidende Parabene:
- Isobutylparaben
- Propylparaben
- Ethylparaben (E214)
- Methylparaben (E218)
- Butylparaben
 
Quelle: Zustainabox, Ekzem & Schuppenflechte
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »